Google Play-Dienste für AR Android

1.21.20294054

Google Play-Dienste für AR ist das Entwicklungs-Kit für Android, das das Unternehmen entwickelt hat, um Augmented Reality näher an Handys heranzuführen

8/10 (175 Stimmen)

Augmented Reality ist dank verschiedener Anwendungen, die sich auf unsere Freizeit oder unsere beruflichen Aufgaben konzentrieren, zu einem gemeinsamen Element auf fast allen Smartphones geworden. Google arbeitet seit einiger Zeit im Feld, und das hat zu ARCore geführt, einem SDK, das entwickelt wurde, um uns Augmented Reality-Unterstützung für Android anzubieten.

Erweiterte Realität für alle

Google Play-Dienste für AR Entwicklungs-Kit bietet uns gegenüber anderen den Vorteil, dass es mit über 100 Millionen Geräten aus aller Welt kompatibel sein wird, ohne dass eine spezielle Hardware benötigt wird. Darüber hinaus erwarten wir, dass diese Liste schnell erweitert wird.

Wie es funktioniert, basiert auf der Tatsache, dass unsere Kamera sich darum kümmert, Verankerungspunkte in einem Raum zu setzen, um unsere Position und Ausrichtung unseres Smartphones in jedem Moment zu bestimmen. So können wir virtuelle Objekte mit viel Präzision, z.B. auf horizontalen Flächen, platzieren und ihre Abmessungen entsprechend der Höhe des Objekts oder der Decke einstellen. Der Raumlichtsensor wiederum trägt dazu bei, dass sich die virtuellen Objekte an die Lichtverhältnisse des Szenarios anpassen.

In Bezug auf Kompatibilitätsprobleme wird es derzeit von Samsung, Pixel oder Noki-Modellen unterstützt, während wir darauf warten, dass die Liste der kompatiblen Handys in naher Zukunft wächst.

Voraussetzungen und weitere Infos:
  • ARCore ist derzeit nicht mit zu vielen mobilen Geräten kompatibel.
  • Mindestanforderungen für das Betriebssystem: Android 7.0.
Katrin Volkmann
Katrin Volkmann
Google
Diesen Monat
11/18/20
31.8 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet